Ein neues Werkzeug

Listary ist eine einfache Notiz-/ToDo-/Merkzettelapp, mit der ich schnell Sachen eintragen kann, die z.B. noch zu erledigen sind (“langweilig”). Und die sehr einfach abgehakt werden können ("laaaaangweilig!“). Ist natürlich nichts besonderes. Gut gefällt mir, daß die über einen kostenlosen Simplenote-Account gesynct werden ("GÄHN!!!“). Und ich Listen teilen kann (“oh?!?”). Ich kann z.B. eine gemeinsame Einkaufsliste […]

Call me Nerd, call me pen addict – so what?

Nachdem heute sieben weitere Füller eingetroffen sind, werden die Leute demnächst wohl nicht mehr fragen, ob ich die Bücher alle gelesen hab. Eher: “Haben Sie etwa mit all diesen Stiften geschrieben?!?” Für mich ist es oft hilfreich, gleichzeitig mit verschiedenen Farben Texte, Skizzen und besonders Mindmaps zu strukturieren. Und verschiedene Stiftarten haben zudem ein gänzlich […]

2013 – neues Jahr, neue Strukturen

Diese Woche, die gefühlt erst am heutigen Mittwoch beginnt, bietet ganz gute Gelegenheit, über das vergangene Arbeits-Jahr nachzudenken: was gut war, was sich bewährt hat, was sich geändert hat, wo es gehakt hat, was sich überlebt hat. Das gilt auch für die Strukturen, die ich mir geschaffen habe. Und die durch “das Leben” gern mal […]

Fernsehhochlichter 2012 (1)

Ein Fernsehhochlicht im Jahr 2012 war für mich “Die Brücke” (ZDF, IMDB, Wikipedia) mit der mir sehr sympathischen Kommissarin Saga Norén (gespielt von Sofia Helin). Mit ihrem Unverständnis gegenüber vielen “normalen” zwischenmenschlichen Ritualen wurde ein wunderbarer Charakter geschaffen, der für die (filmische) Umwelt gern mal als Freak erschien, aber erfreulich wenig mit den vermehrt auftauchenden […]