• Notizbücher liegen nebeneinander

    2015 – das Jahr der Notizbücher

    Nachdem 2013 eindeutig das Jahr der Füller und 2014 das der Bleistifte war, wird 2015 wohl das Jahr der Notizbücher und des Papiers. Papier mit seiner großen Vielfalt hat mich schon immer fasziniert, Notitbücher ebenso. In die wurde dann oft nichts reingeschrieben, weil sich die simplen Gedanken ja nicht lohnen, um so schöne Bücher schnöde zu vernutzen 🙂

    Da paßt es sehr schön, wenn sich die neue Podcast-Folge des „Pen Addict“ mit Notizbüchern und ihrer Nutzung beschäftigt: „Notebook Emergency“. Auch bei mir stellt sich immer die Frage, wie viele ich gleichzeitig benutzen, für welche Projekte ich eigene Notizbücher anlegen sollte. Was, wenn auch geringen, Einfluß auf meine Arbeitsabläufe hat. 2015 wird vermutlich ein interessantes Jahr 🙂

    Update: Auch die neue Folge des Podcasts Home Work dreht sich um Notizbücher. Wird das Thema jetzt Mainstream? 🙂

    Update 2: Auch bei Erasable spricht man über Notizbücher und ihre Bleistift-Tauglichkeit – I Got One Note in My Pocket.