Schriftzug mit dicken Buchstaben: "Ich bin nicht dick. Ich bin nur falsch gewandelt!"

Insider-Witz …

… für CutterInnen und TAler.

Im Moment zeigt sich bei einem Projekt, daß Automatisierungen bei der Bildwandlung von altem Archivmaterial an Grenzen stoßen. Und das gute alte Sehorgan aka „Auge“ da doch schnell sehen könnte, daß etwas mit dem gewandelten Bild nicht stimmen kann. Leider führt die automatisierte Wandlung über Presets dazu, daß unter Zeitdruck (und wo gibt es den nicht) die Kontrolle ausbleibt. Und dann ovale statt runde Straßenschilder oder ungewöhnlich stämmige Menschen zu sehen sind.

Kommentare sind geschlossen.